Tonsillitis/Pharyngitis

Erregerdiagnostik nach Centor-Score

(gilt für Kinder und Erwachsene)

  • Centor scoring System: Ein Punkt für jedes positive Kriterium
    • Fehlen von Husten
    • Exsudat auf Tonsillen
    • Fieber in der Anamnese
    • druckempfindliche zervikale Lymphknoten

Centor score 0 bis 2: kein Abstrich, keine Therapie !
Centor score 3 bis 4: Streptokokken-Antigen-Schnelltest (Rachenabstrich) >3 Jahre
 

Empfehlung: erst bei höherem Centor score sollen Streptokokken gesucht werden, da wir sonst viel zu viele Streptokokkenträger behandeln, die "nur einen viralen" Infekt haben. antibiotische Therpaie verkürzt Symptomatik nur um 24 h, und kann einer suppurativen Komplikation nciht vorbeugen. Bezüglich vorbeugen des rheumatischen Fiebers, habe wir in der Schweiz momentan keine Stämme von Streptokokken, die zum rheumatischen Fieber führen.

Bei Migrationshintergrund hingegen könnten solche Stämme vorhanden sein, hier muss man sich die antibiotische Therapie zum Schutz vor rheumatischem Fieber überlegen.

 

Therapieindikation (Erwachsene & Kinder)

Centor score 3 oder 4
UND Positives Resultat Streptokokken-Antigen-Schnelltest 

Erwachsene:

Amoxicillin 1g / 12h per os, 6 Tage
Ausnahmen:

  • Penicillinallergie, Cephalosporine nicht kontraindiziert: Cefuroxim 500mg /12h per os
  • Penicillinallergie, alle Betalaktam-Antibiotika kontraindiziert: Clarithromycin 500mg /12h per os

Kinder:

Amoxicillin 25 mg/kg/12h per os, 6 Tage
Ausnahmen:

  • Penicillinallergie, Cephalosporine nicht kontraindiziert: Cefuroxim 15mg/kg/12h per os
  • Penicillinallergie, alle Betalaktam-Antibiotika kontraindiziert: Clindamycin 7 mg/kg/8h per os
  • adaptiert an SSI Guidelines
  • Französische Guidelines2011
  • Europäische Richtlinien 2012